Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   21.10.14 20:00
   
It's getting
   23.10.14 18:18
    ich mag das lied total <
   10.10.16 13:20
    Naja, wenn man blöd wie

http://myblog.de/realforlove

Gratis bloggen bei
myblog.de





Difference

Eigentlich ist das Datum unwichtig, aber heute ist der 1. November. Ich war heute bei meiner Oma, die eine halbe Stunde von uns entfernt wohnt. Als ich dort saß, habe ich mich daran erinnert, dass ich heute vor einem Jahre (also am 1. November 2015) auch bei meiner Oma war. Dieses Jahr ist es ein Dienstag und letztes Jahr ein Sonntag. Ich weiß das noch so genau, weil ich den Tag davor, also Samstag an Halloween, ein Volleyballspiel hatte und abends war ich mit Freunden zusammen. Meine beste Freundin und ich waren eigentlich bei neuen Freunden unter denen auch jemand war, wo zwischen uns was lief. An Halloween letztes Jahr habe ich zum ersten mal mit einem Jungen Händchen gehalten. Mit diesem Jungen war ich ungefähr einen Monat später für 10 Monate zusammen. Vielleicht kann man daraus jetzt schließen, dass ich an Halloween sehr glücklich war, es war auch sehr aufregend. Heißt, dass ich auch die Tage und die ganze Zeit danach sehr glücklich war. Doch heute habe ich gemerkt, dass ich auf eine ganz andere Weise als letztes Jahr super glücklich bin. Mit dem Jungen, mit dem es letztes Jahr angefangen hat (eigentlich an Halloween, weil das Händchenhalten war sehr ausschlaggebend für mich), bin ich schon nicht mehr zusammen. Vor etwas mehr als einem Monat hat er Schluss gemacht. Und es ist jetzt total schwer zu beschreiben wieso aber ich bin überglücklich. Ich bin froh, dass ich nicht mehr mit ihm zusammen bin. Wahnsinn wieviel sich in diesem einen Jahr getan hatte. Letzten November war ich glücklich, weil es grad angefangen hat mit ihm und diesen November bin ich glücklich, weil es grad vorbei ist mit ihm. Ich bin auch echt froh darüber, dass ich so schnell über die Trennung uns alles hinweg gekommen bin. Ich kann nicht beschreiben was für ein glücklicher Single ich momentan bin. Und optimistisch noch dazu. Ich bin froh jetzt mit 16 meinen ersten Freund gehabt zu haben und ein paar Erfahrungen gesammelt zu haben. Aber auch noch nicht zu viele, sonst ist ja die Spannung weg Jetzt weiß ich, was ich will und kann gelassen in die Zukunft schauen.
1.11.16 21:23
 
Letzte Einträge: Ex, Gefülschaos, The only person I have loved enough, Schule aus?, Hinfalle. Aufstehen. Trikot richten. Weiterspielen


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung